Mittwoch, 30. März 2011

Ich liebe es

IMG_5863-1.JPG

Eins muss ich dazu vielleicht vorab erwähnen, ich war nie ein Linksmaschentyp, ich mag sie weder stricken noch anschauen, re-li-Bündchen nur weil es ja sein muss, kraus war mir ein Graus. Seit Pimpelliese ist das anders. Sie hat sich mir an den Hals geworfen und da bleibt sie. Gut dass es morgens ja immer noch kalt ist. Die Optik überzeugt mich ohne den kleinesten Kritikpunkt und quasi nur rechts stricken kommt mir immer sehr gelegen, fast wurde es langweilig. Aber nur fast, denn vorher ist das Tuch nämlich schon fertig. Ich kann mich vor Entzücken gar nicht entscheiden, welches Foto ich hochladen soll.

Wollmeise 80/20, selbstgefärbt, 140 Gramm, Pimpelliese

Kommentare:

  1. Deine Pimpelliese ist dir super gelungen , sieht in der Färbung klasse aus!!!

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schick deine Pimpelliese.
    Ich find den Namen ja cool.
    Wer läßt sich sowas einfallen.

    Einen Lieben Gruss aus dem Münsterland.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Die Abechslung bei der Pimpelliese kommt mit dem Farbverlauf, ja und dann sind ja noch die Zacken....Ich finde dieses Tuch auch genial, habe schon einige damit glücklich gemacht.
    Deine Farben gefallen mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. DiePimpelliese sieht super aus ... und ich hätte da noch einen Strang Wolle, der genau richtige wäre ... ;D

    ... Deine Ausführungen bzgl. linke, krause Maschen usw. trifft meinen Stricknerv ganz genau ...

    Lieben Gruß, Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Super schön geworden und jetzt wo Du es sagst...eigentlich habe ich auch noch nie etwas nur links gestrickt. Tja ;-)

    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Sieht auch schön schmusekuschlig aus.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie schön, genau "meine" Farben!
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. *lach* na das nenn ich dann doch mal ein erfülltendes Strickprojekt :D

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen