Samstag, 10. September 2011

Buttercup

IMG_5403.jpg
IMG_5408.jpg
IMG_5404.jpg
IMG_5405.jpg

Da war doch noch was? Genau: Mein Buttercup nach dieser Anleitung, der ist jetzt schon seit Mai fertig, hat halt immer nicht geklappt mit dem Foto und so. Aber da ist er, auch schon gut getragen in diesem Sommer, ich könnte mir vorstellen das nächste Modell dieser Art etwas länger zu machen, auch mit langen Ärmeln, so in grau vielleicht, kuschelig für den Winter.

IMG_5401.jpgDas war meine erste englische Anleitung, anfangs war das schon eine Herausforderung, aber es ist wie immer, wenn man erstmal angefangen hat, dann funktioniert das auch und mit der Zeit erklärt sich vieles von selbst. Bei dem Garn handelt sich um einen Baumwolle-Viskose-Mix, hab ich auf Kone gekauft und 6fach gewickelt. Insgesamt bringt das Shirt grade mal 230 Gramm auf die Waage, trägt sich also wirklich recht luftig. Die Art der Raglanschräge bzw. der so entstehende Ausschnitt gefällt mir außerordentlich gut, danach wird nur noch rund gestrickt, das finde ich ja immer super, auch wenn sich die endlosen Rechtsreihen am Ende ziehen, es lohnt sich und ich werde das ganz sicher nochmal anschlagen.

Kommentare:

  1. Absolut schön! Den würde ich sofort adoptieren!
    Nach englischen Anleitungen stricke ich auch nicht so gern, aber es ist die Mühe eindeutig wert gewesen.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  2. Superschönes Teil ! Hab mir die Anleitung gerade gespeichert, hätte hier noch die "passende" Wolle dazu in beere :-))) Steht dir sehr gut !

    Schönen Sonntag und liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das sieht wirklich toll aus! Hach, seufz, wie ich Leute beneide, die Stricken können. Ich krieg das einfach nicht hin...okay, geradeaus und schön einfach rechts und links stricken das geht, aber das war's dann auch schon *seufz*. Naja, man kann einfach nicht alles machen und können. Dafür kann ich aber Deine tollen Stücke bewundern! Die Wolle "Waldbeeren mit Eis" sieht übrigens ebenfalls klasse aus.
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Super! Das Shirt sieht so toll!
    Die Farbe steht dir toll!
    Ich kann mir das Shirt auch gut mit langen Ärmeln und etwas länger für den Winter vorstellen.
    Das sieht bestimmt richtig klasse aus!
    Sei lieb gegrüßt
    Saskia

    AntwortenLöschen
  5. Eine wirklich sehr schöne Umsetzung des Buttercup! Und die Farbe steht Dir ganz ausgezeichnet.

    Liebe Grüsse, Kirstin

    AntwortenLöschen
  6. Oh man, sieht das toll aus. Und dann noch diese schöne Farbe. Mein Kompliment. Ja, ich finde es bewundernswert, wenn Frauen sooo gut stricken können.
    Ich wünsche Dir viel Freude mit deinem neuen Pulli. Im Herbst kannst Du ihn ja zum Beispiel mit einer weißen Bluse oder einem engen Langarmshirt drunter tragen.

    LG
    Ari
    http://ari-sunshine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen