Freitag, 9. September 2011

Waldbeeren mit Eis

IMG_6749.JPG

Auch noch bei der letzten Färbung enstanden, ein neuer Kammzug. Ich habe mal versucht eine andere Technik beim Färben anzuwenden, das hat auch super funktioniert, also es sind größere komplett ungefärbte Anteile geblieben und die Farben entsprechen natürlich exakt meinem Geschmack. Es handelt sich dabei um Wolle aus England ohne genauere Bezeichnung, fühlt sich nicht so sehr kuschelweich an, aber ist superwash. Mal sehen was ich damit mache bzw. ob ich ihn überhaupt behalte. Eigentlich habe ich schon genug versponnene Garne, die mir zu schade sind zum Verstricken noch auf das richtige Projekt warten...

Kommentare:

  1. Hammerfarben !!!! Nehme ich, wenn du das Garn wirklich nicht behalten willst, ganz genau mein Geschmack.

    Liebe Grüße zu dir und ein schönes Wochenende,
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Das sind klasse Farben!!!!
    Und der Name passt ganz hervorragend...

    LG,Romy,die jetzt irgendwie Appetit auf Eis hat...**gg**

    AntwortenLöschen
  3. Mütze, Handschuhe, Tuch.....der nächste Winter kommt bestimmt. Heute stürmt es und regnet wie toll bei uns, lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  4. Suuuuper Farben! Bitte schnell verspinnen ;-)
    Wie das ganze verzwirnt aussieht würd mich ja dolle interessieren :-)

    viele Grüße
    Willow, die sich mal wieder ärgert da sie nicht spinnen kann

    AntwortenLöschen
  5. Hast du es denn schon mal probiert? Also ich will jetzt nicht behaupten dass es supereinfach wäre, aber man sieht schon recht schnell Erfolge. Und mit einer Handspindel und etwas Kammzug sind die Startinvestitionen absolut gering ;)

    AntwortenLöschen