Donnerstag, 3. November 2011

Noppies 2



...erste vorsichtige Anprobe, die Maschenprobe hat ja so einigermaßen gepasst, ich hab mich also für die Größe der 2-jährigen entschieden und bin angst und bange, dass das Garn nicht reicht oder es am Ende wieder irgendwie nicht passt. Gar nicht so einfach wenn man das zu bestrickende Opfer nicht permanent zum Abmessen zu Verfügung hat. Aber momentan siehts doch ganz gut aus ;)

Kommentare:

  1. suuupersüß und tolle beerige farben...

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbwahl ist wunderschön,Dein Augenmaß wird es schon zu Ende bringen.So kleine Models sind auch meistens nicht zur Anprobe bereit.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das wird doch entzückend, hoffentlich reicht die Wolle *daumendrück*

    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  4. Bei so einem schönen Teil muss die Wolle einfach reichen,damit das süsse Model nicht für nichts die Anprobe über sich entgehen musste:-))
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Meine Nichte und ich wohnen leider ein paar hundert Kilometer auseinander, so dass sich Gelegenheiten zur Anprobe eh recht selten ergeben. Die Schwierigkeit liegt aber darin, das Kind erstmal unbemerkt von der restlichen Familie zu eliminieren (um später mit dem fertigen Strickstück noch einen kleinen Überraschungseffekt zu erzielen), dann fix einkleiden ohne dass das Kind Alarm schlägt und auch noch ein halbwegs vernüftiges Foto machen. Wobei das widerum einfacher ist, als durch drehen und wenden herauszufinden ob die Passform optimal ist. Fotos machen und später in Ruhe schauen, wo besser ein Zentimeter mehr oder weniger wäre ;)

    AntwortenLöschen