Montag, 31. Januar 2011

Sonntag, 30. Januar 2011

Türkis-Petrol

IMG_3504.jpg

Und noch ein Objekt wandert in die aktuelle WIP-Liste, Socken für meinen Junior aus selbstgefärbter Schurwolle.

Samstag, 29. Januar 2011

Yes Ma'm

IMG_3495.jpg


Kürzlich beim Rein-zufällig-in-der-Bücherabteilung-schnökern "Die große Strickschule" in Händen gehabt und mich erinnert, dass es mir irgendwie bekannt vorkommt bzw. es da vor kurzem erst eine konkrete Kaufanweisung gab. Da konnte ich ja nicht zögern, genausowenig wie mein Schatz, der mir auch erst vor kurzem meinen Landlustwunsch erfüllte.

Freitag, 28. Januar 2011

Nächste Dauerbaustelle

IMG_3491.jpg

...ist auch wieder eine Jacke, allerdings für meinen Junior. Und auch da bin ich schon relativ weit, trotzdem liegt sie jetzt schon wieder vielzulange unbearbeitet rum. Es besteht also dringend Handlungsbedarf, denn mein Sohn würde sich trotz frühpubertärer Entwicklung sicher sehr freuen über ein Strickstück von mir und es auch tragen. In der Länge muss ich die Jacke wohl nochmal ändern, was aber kein größeres Problem sein dürfte, denn er wächst mehr in die Länge als in die Breite. Passt also ;) Ich war mir unschlüssig, wie es mit den Ärmeln weitergehen sollte, aber jetzt pack ich es an. Tschakka ;)

Sonntag, 23. Januar 2011

Für kleine Füße

IMG_3476.jpg

IMG_3479.jpg

Wenns schnell gehen soll, dann gerne mal 6-fach. Und das ist auch gut so, denn dieses Online Supersocke hat mir als Knäul supergut gefallen, angestrickt dann gar nicht mehr und so blieb es lange liegen. Mit weniger Maschen für kleine Füße kommt jetzt sogar auch noch ein netter Farbverlauf zum Vorschein, auch darüber kann ich mich freuen. Ich hätte gerne noch ein zweites Paar gemacht, aber wenn man sich immer zuviel vornimmt wirds meistens nix. Dieses Paar jedenfalls geht zu greeny1962 und ich hoffe, dann freuen sich auch noch andere.

Donnerstag, 20. Januar 2011

Eigentlich war das der Plan

575891005_a1d3c774cb.jpg IMG_5718-1.JPG

... oder auch Original und Fälschung. Das linke Bild zeigt Wollmeise-Garn, rechts die eigene Kreation aus meiner ersten Färbung. Es hatte mir anfangs gar nicht gefallen, aber beim Verknäulen ist mir der Strang so sehr auseinander gefallen, dass ich ihn gleich richtig aufgewickelt habe. Jetzt find ich es toll, gerade weil ich am Ziel paar Meter vorbei geschossen bin. Nunja, eigene Kreation halt ;)

Mittwoch, 19. Januar 2011

Vorher-Nachher-Show

IMG_5644.JPG IMG_5707-1.JPG


...oder aus alt mach neu. Eines meiner ersten Sockenpaare schleppe ich jetzt auch sicher schon fünf Jahre mit mir rum. Kein Loch, nichts durchgescheuert, paar Knötchen ja, aber sonst nichts. Nur dieser Afrika-Farbton hat mir nie so gut gefallen, darum fiel das Paar auch kurzerhand mit in den letzten Farbtopf, nochmal mit dem Fusselrasierer drüber und fertig ;)

Dienstag, 18. Januar 2011

Oops...

Ich hab es schon wieder getan...
Und endlich hat es mit wirklich saftigem Grün geklappt, also meinetwegen kann der Frühling kommen ;)

IMG_5646.JPG

Montag, 17. Januar 2011

Noch ne Jacke

IMG_5556.JPG

Das Jahr zieht schon wieder mit Riesenschritten ins Land, meine Ravelry-Wips zeigen fast alle 100%, da wird es Zeit ein paar neue Projekte in Angriff zu nehmen. Mit "neu" sind dabei auch die irgendwann mal auf Eis gelegten gemeint, wie diese Jacke z.B. aus dem vorletzten Jahr. Eigentlich aus einer Anleitung für einen sportiven Mantel, hat natürlich hinten und vorne nicht gepasst, weil ich mal wieder ohne zu überlegen einfach drauflosgestrickt habe. Was daraus wird sieht man ja, es landet erstmal in der Ecke. Aber genau da hole ich es jetzt wieder raus, fehlen nämlich nur noch die Ärmel, das kann so dramatisch jetzt auch nicht mehr sein.

Sonntag, 16. Januar 2011

Husky

Husky.JPG

Husky 2.JPG

Bei der letzten Färbung ist etwas grau-weißes entstanden, dass mich sehr an einen Husky erinnert hat. Und schon hat das Kind einen Namen. Natürlich konnte ich es auch kaum erwarten den Husky anzustricken. Das werden dann mal wieder Socken für mich, in diesem kalten Winter hab ich doch festgestellt, dass zehn Paar selbstgestrickte nicht reichen.

Erwischt

Jetzt habt ihr mich doch erwischt, obwohl ich mich eher zu der Gruppe zähle, die Blogawards umstritten betrachtet. Aber wie sagt man das am besten ohne jemanden vor den Kopf zu stoßen? Ich wollte einem neu eröffneten Blog auch nicht gleich einen entsprechenden Button aufdrücken, fand ich auch blöd, also einfach frei heraus, so habe ich es immer gemacht.
Trotzdem freue ich mich da total drüber, dass Bibii und Heike mich auserkoren haben, schließlich ist das ja auch Futter fürs Ego und wer kann schon behaupten, dass es das nicht mag oder gar braucht. Also bedanke ich mich vielmals und hoffe dass ihr trotzdem gerne immer wieder vorbeikommt. Ich lese vielleicht nicht jedes Blog vom ersten bis zum letzten Satz, aber ich schaue sehr regelmäßig durch meine Abonnements und hole mir Anregungen um eigene Projekte umzusetzen.

Donnerstag, 6. Januar 2011

An manchen Tagen


IMG_5565.JPG


...sollte man auch einfach nur mal das tun können, wonach einem gerade ist.
Bei mir ist heute so ein Tag ;)

Dienstag, 4. Januar 2011

Trommelwirbel

IMG_5421.JPG IMG_5527.JPG

Endlich, endlich... Die Schnäppchen-Jacke wurde auch schon vor Weihnachten fertig, aber Zeit ist da ja häufig knapp und auf ein gutes Foto musste ich auch noch ein paar Tage warten. Aber da ist sie nun, die Knöpfe passen wirklich wunderbar, auch ganz ohne Knopflochproblematik, die vorderen Leisten und der Kragen gelangen auch ohne groß rumzuprobieren und mit den Ärmeln hat letztendlich auch alles ganz super geklappt.
Und das Beste: Entgegen meiner Erwartung ist sie absolut outdoortauglich. Ich war der Meinung, dass ich sie eh nur drinnen tragen könnte, da ich mit diesem Teddybärmodell ja in keine andere Jacke mehr reinpasse, sie aber als alleinige Jacke nicht genügen würde. Naja, tut sie jetzt aber doch, also solange es nicht stürmt und regnet, bis -2° Celsius überhaupt kein Problem. Ich glaube das freut mich noch mehr, als die absoluten Kosten, die ich (ohne Versand und Restgarn) mit 26,50 Euro berechnet habe.
Eigentlich wäre das jetzt ein ideales Stück um mal eine eigene Anleitung zu verfassen, ich habe mich grob an einer (leider noch unfertigen *schäm) Jacke aus dem Vorvorjahr orientiert, die ich jetzt bald hoffentlich auch erfolgreich beenden werde.

Jacke aus 950 Gramm Arya Big 312 von Lana Grossa

Montag, 3. Januar 2011

Himbeer - Pistazie





...und auch noch rechtzeitig fertig geworden, um zu Weihnachten jemandem eine Freude zu machen. Ich habe erstmals so eine Mischung aus Käppchen- und Jojoferse gemacht. Ich finde Jojo toll, aber so die leichte Schräge am Rist hat mir immer bisschen gefehlt. So klappt das ganz einwandfrei, ich denke das werde ich noch öfter so machen.