Dienstag, 30. August 2011

Vorschau



...auf einen vorsichtig gewaschenen und aufgespannten Baktus. War trotzdem ne ziemliche Fummelei, aber das wäre es ohne Carbon-Stäbe ja auch. Und gereicht hat es trotz großzügiger Planung dann doch nicht, da selbst die kürzeren schrägen Kanten einen knappen Meter messen. Günstig dafür aber die wirklich stabile und großflächige Wohnwagenbepolsterung, die ich zu Hause leider nicht zur Verfügung habe. Sollten wir uns vielleicht auch ein Wowa oder gar ein Womo zulegen?
Das soll aber trotzdem nur eine kleine Vorschau sein, exclusive Fertig-Fotos gibt es sobald wie möglich, wenn die Sonne wieder etwas mehr Zeit übrig hat oder wahlweise auch ein Freizeitfotograf ;)

Montag, 29. August 2011

Carbon



Vor ein paar Tagen in der Post, Carbon-Stäbe (CFK) eigentlich für den Modellbau bestimmt, mit einer Länge von 1 m und ca. 1,3 mm stark eignen sie sich hoffentlich auch wunderbar um Strickstücke zu spannen. Außerdem sind sie so flexibel, dass sie zumindest in eine normale Versandtasche passen und auch so aufbewahrt bzw. transportiert werden können. Für 4 Meter (4 Stück) habe ich incl. Versand grade mal 8 Euro bezahlt, einer ist mir zwar durchgebrochen, weil ich doch zu sehr dran rumgebogen habe, aber macht ja nichts, auch halbe Meter kann man ja noch brauchen. So... und das wurde jetzt auch Zeit, denn ich habe ziemlich dringend ein Tuch zu spannen ;)

Sonntag, 28. August 2011

Angenadelt




... habe ich nebenbei auch noch ein Paar Socken. Es geht wohl nicht, ohne immer auch irgendwo ein Paar Socken auf den Nadeln zu haben. Eigenes Färbeexperiment ohne speziell geplanten Farbverlauf. Nunja, das hat wohl funktioniert, leider langweilt es mich auch bisschen, demnächst also wieder mit Verlauf ;)

Donnerstag, 25. August 2011

Nachbars





Katze...
Und wenn die kleine Madame mitmacht, gibt es morgen vielleicht sogar noch mehr vom Abenteuerurlaub :)

Montag, 22. August 2011

Shopnews Runde 2

IMG_6647-1.JPG

Schon lange hatte ich vor auch mal semisolid zu färben, jetzt ist es soweit. Mir persönlich gefallen natürlich die erikafarbenen am besten, ohne bewährtes pink-lila könnt ich wahrscheinlich nicht leben, aber die grünen sind auch irgendwie toll. Und die blauen. Ach... alle, auch die schwarzen und die dunkelgrünen, die auf dem Bild gar nicht zu sehen sind.

Sonntag, 21. August 2011

2. Versuch²

IMG_4649.jpg IMG_4622.jpg



2. Versuch die zweite und nach dem Schnellspannen sieht doch alles viel besser aus als vorher. Wenn ich die beiden Bilder (rechts vorher, links nachher) allerdings so nebeneinander betrachte, bin ich mir da plötzlich gar nicht mehr so sicher. Macht aber nichts, jetzt fange ich nicht noch ein anderes Garn oder anderes Muster an. Und den kleiner Fehler im oberen Drittel übersehe ich jetzt auch einfach mal ;) Insgesamt wird das jetzt meine Hausaugabe, ich gönne mir nämlich mal ein paar Tage Sommerfrische, und das meine ich ganz ernst, also... Sommer! Bitte!

2. Versuch

IMG_4626.jpg

Gestern gabs wieder etwas Farbe auf die Wolle bei mir und weil ich mit dem jüngsten Projekt nicht so recht zufrieden war, habe ich einfach mal versucht ein Lacegarn zu färben. Und siehe da, die Farbe passt jetzt perfekt in meine Vorstellung und vielleicht klappt es jetzt besser mit dem Projekt.

Samstag, 20. August 2011

Nett

IMG_4622.jpg

... aber nicht nett genug. So ganz gefällt mir das noch nicht, wobei ich überhaupt nicht sagen kann, ob es am Garn, an der Farbe, an der Nadelstärke, oder am Modell liegt. Auf jeden Fall habe ich aber wieder was gelernt, immer erst spannen bevor man sich ein Urteil bildet. Gespannt sieht es doch tausend mal besser aus als ohne. Trotzdem ist es nicht das was ich wollte, also nochmal bitte ;)

Freitag, 19. August 2011

BFL mit Seide

IMG_6616-1.JPG
IMG_6629.JPG

Vor kurzem habe ich mir einen schon länger gehegten Wunsch erfüllt und verschiedene Spinnfasern zum Färben und natürlich auch weiterverarbeiten bestellt. Seide mit Wolle hat mich sofort begeistert, aber den Anfang macht jetzt BFL mit Seide. Da ich was grau-blau-dunkles färben wollte und der Kammzug schon braun-beige von Natur aus hatte, bot sich das an. Er lies sich wirklich superfein spinnen, so dass ich mich dann doch wieder für Navajozwirnen entschieden habe, damit es nicht zu dünn wird. Tuch oder Schal soll es werden, was Kleines auf jeden Fall, ich such grad noch eine passende Anleitung.

Donnerstag, 18. August 2011

Husky für den Herrn

IMG_6640.JPG
IMG_6637.JPG
IMG_6635.JPG

Man kommt ja zu nix. Schon gar nicht zum Stricken. Aber zwischendurch habe ich dann doch noch eine kleine Terminsache erledigen können und dem Empfänger auch bereits zugestellt. Herrensocken aus Merino mit Bambus in der bewährten Husky-Optik.

Samstag, 13. August 2011

Shopnews Runde 1

IMG_4575.jpg
IMG_4580.jpg
IMG_4578.jpg

Eigentlich wollte ich ja heute schon in eine zweite Runde starten, denn der Sommer macht immernoch irgendwie Urlaub, woanders wahrscheinlich, aber der Tag hat wohl andere Pläne mit mir und kann ich noch ein paar Tage mehr die Vorfreude aufs Färben geniessen ;)

...und zu den neuen Farben geht es hier

Donnerstag, 11. August 2011

Fertig

IMG_4555.jpg
IMG_4559.jpg
IMG_4570.jpg

Das ist draus geworden. Und es sind sogar zwei Knäul, insgesamt gute 200 Gramm navajoverzwirtes Merinogarn. Es sieht etwas flusig aus, und gar nicht wirklich kuschelig. Ist es leider auch nicht. Aber vielleicht erleichert das ja ausnahmsweise mal die Entscheidung, was man daraus machen könnte :)

Mittwoch, 10. August 2011

Sommerloch

IMG_6620.JPG

Wenn der Sommer schon keine Laune macht, dann mach ich es eben selbst. Es gibt eh kaum was schöneres, als sich den ganzen Tsg mit wunderbunter Wolle zu beschäftigen ;)