Dienstag, 25. Dezember 2012

Frohe Weihnacht

Ein frohes Fest und besinnliche Tage wünsche ich Euch allen :)

Sonntag, 9. Dezember 2012

Husky



Letzter Tag heute mit 12% Dawanda Weihnachtsrabatt :) Dafür passend zur Wetterlage mit neuer Huskyfärbung im Shop.

Donnerstag, 6. Dezember 2012

12% Rabatt



Nicht ganz so "Graue Mäuse" gibt es neu im Shop und natürlich heute nochmal mit 12% Rabatt :))

Montag, 26. November 2012

Sonntag, 11. November 2012

Plötzlich und unerwartet

1-IMG_9645.jpg 1-IMG_9656.jpg 1-IMG_9756.jpg 1-IMG_9643.jpg 1-IMG_9761.jpg 1-IMG_9760.jpg

Auf einmal ging es ganz schnell und schon hüpfte endlich mein LiebesLandtuch von der Nadeln. Und zwar absolut pünktlich zur kuschelwarmen Halstuchjahreszeit, so funktioniert das nämlich auch wenn man bereits im Mai damit beginnt :) Verbraucht habe ich 215 Gramm selbstgesponnenes Merino/Seide-Garn, minimal gepimpt mit einem Mohair-Flauschfaden, nach einer wunderbaren Anleitung von Wollrausch. Als die Mitte sich abzeichnete dachte ich es würde nicht groß genug, aber da hab ich mich mal wieder geiirt, es ist perfekt in der Größe, kuschelweich und richtig rüschig, so mag ich das. Herr, lass es endlich Winter sein :)

Dienstag, 6. November 2012

Garden Flags

1-IMG_9676.jpg 1-IMG_9315.jpg

Meine Spinnwut hat minimal nachgelassen, sehr zu Gunsten einiger (nun nicht mehr) UFOs. Fertig geworden ist trotzdem noch ein feines Merinogarn, gute 115 Gramm, navajo-verzwirnt, mit einer Lauflänge von 270m, damit kann ich sehr zufrieden sein.

IMG_8420-1.jpg

Mittwoch, 31. Oktober 2012

Es war einmal...

1-IMG_9623.jpg 1-IMG_9624.jpg

... vor gar nicht allzu langer Zeit eine süsse kleine HoldenShawlette, die war so klein, dass sie darüber bald unglücklich wurde. Und so kam sie zu mir zurück und bat mich zu wachsen sie lassen, damit sie so groß und schön würde wie ihre jüngere Schwester. Gern erfüllte ich ihr diesen Wunsch, dennoch gingen Tage und Wochen ins Land, doch mit jedem wurde sie größer und schöner. Bald nun wird sie sich auf den Heimweg machen können und hoffentlich noch ein langes und glückliches Halstuchleben haben.

Anleitung: Holden Shawlette, jetzt 90 Gramm Merino-Lacegarn mit Nadel 5, LL 700m/100 gr., selbstgefärbt, und es gibt jetzt auch bei diesem Modell eine minimal reduzierte Picot-Kante



Sonntag, 28. Oktober 2012

New Skew



Meine Skewsocken waren mir ja minimal zu klein, ich habe sie also hergeschenkt und auch prompt einen neuen Strickauftrag erhalten. Der ideale Zeitpunkt um die neugefärbte Kollektion gleich anzustricken, hier also nochmal ganz schräg, wenn auch wieder nicht für mich.

Einen schönen Sonntag euch, mit hoffentlich einer Stunde länger stricken :)

Freitag, 26. Oktober 2012

Glücksburg

1-IMG_9445-001.jpg cowl Glucksburg.jpg

Oder "Auf die Schnelle" wird es meistens nix. Egal wie, es wollte mir einfach nicht so recht gefallen, also hab ich mich nach gefühlten 5 Anfängen für die alleinige Verwendung des BFL-Garns entschieden. Das hat dann auch von Anfang an gut gepasst, ich hatte etwas mehr zu Verfügung (4 oz.) und für dss Corriedale-Garn findet sich sicher auch noch das richtige Projekt. Und einen weiteren Vortail hat die Sache, der Cowl wiegt jetzt 115 Gramm und ich habe das Garn restlos aufgebraucht. Das Maß von 132 Maschen habe ich beim Rippchenmuster auf 98 reduziert, da ich es nicht ganz so weit haben wollte (leiert ja erfahrungsgemäß eh noch), vor dem Zopfmuster habe ich also nochmal 12 Maschen zugenommen, dass es für den Rapport passende 110 wurden. Mit dem Erbegnis bin ich richtig richtig glücklich, anders kann man es nicht sagen. Das BFL kuschelt sich um meinen Hals, hat die ricige Länge und Weite, beim Zahnarzt wurde ich schon darauf angesprochen, es passt zu jeder Klamotte, ich trage es täglich, egal ob drinnen oder draussen, es ist wunderbar :)

1-IMG_9442.jpg IMG_8477.jpg

115 gr BFL-Kammzug von FiberFancy, gesponnen und navajogezwirnt, Nadel 5, nach einer Anleitung von Snorka knits

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Gefärbt

1-IMG_9519.jpg So richtig will der Herbst noch nicht, aber etwas Halloween ist mit dabei :)

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Auf die Schnelle II

1-IMG_8570.JPG 1-IMG_8566.JPG 1-IMG_8567.JPG

Bei Miezi kommt der neue Glücksburgcowl ja schon mal sehr gut an. Bei mir leider nicht. Irgendwie harmoniert das doch nicht so gut wie ich mir gewünscht hätte, ich versuchs nochmal mit etwas breiteren Abständen. Geht ja schnell :)

1-IMG_8617.JPG

Dienstag, 23. Oktober 2012

Auf die Schnelle?

1-IMG_9399.jpg

Starten wir mal ein neues Projekt, eins das wirklich schnell geht und somit schnell Freude und !! Wärme spendet. Und rein zufällig fällt mir auch direkt etwas ein und auch ein dazu passendes Garn, das wohl doch nicht unbedingt eine Mütze werden wollte. Diesen versponnenen Corriedale-Kammzug von dibadu habe ich also auserwählt jetzt ein Glücksburgcowl zu werden. Nach ca. 10 cm ist mir aber aufgefallen, dass ich bereits fast die Hälfte des Garns verstrickt habe. Was also tun? Genau, man nimmt ein zweites Garn dazu. Und endlich weiß ich auch wozu man einen größeren Vorrat an gesponnenen Garnen braucht, um das richtige, das dazu passende zu finden. Und da ist es auch schon, ein versponnener BFL-Kammzug aus dem Sommer diesen Jahres, den ich euch versponnen noch gar nicht gezeigt hatte. Die sind beide nicht ganz so dünn versponnen, ich stelle mir vor die Farben abwechselnd zu verarbeiten, denke das passt ganz gut.

1-IMG_9394.jpg IMG_8477.jpg

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Beschluss

Auf meinem Zwischenboden lagert noch ein Karton Schurwollkammzug, nicht wirklich feines weiches Zeug, darum steht er da wohl auch noch. Zuerst mal gewogen, es sind noch knapp 900 Gramm, damit soll sich doch was anfangen lassen, ein neues Großprojekt z.B. was rustikales vielleicht, das Material bietet es ja geradezu an. Ich habe noch nicht genügend Großprojekte in Arbeit, ich weiß, aber hier geht es ja erstmal ums Spinnen und dann sehen wir weiter. Die erste Spinnprobe gefällt mir schon ganz gut, die wurde natürlich auch direkt angestrickt, das passt, vielleicht doch eine größere Nadel. Ich stelle mir grade ganz viele linke Maschen vor und zwischendrin ein paar Kreuz-und-Quer-Zöpfe... :)

Dienstag, 2. Oktober 2012

Polwarth

1-IMG_9275.jpg Die Neugier ist immer groß, wenn eine neue Faser gefärbt und versponnen wird. Aber dass ich es nicht abwarten kann, bis der Kammzug trocken ist... (*kopfschüttel*) Nun denn, ich war vom ersten Augenblick begeistert, von diesem wirklich glatten Faden und das hat auch im weiteren Verlauf nicht nachgelassen. Ich bin wirklich spinnverrückt zur Zeit, das Garn ist schon einige Tage fertig und zwei weitere dazu, ich muss mir wohl was einfallen lassen um diese Energie gezielter einzusetzen, mein Garnvorrat wächst und wächst und zum Stricken komme ich kaum noch... Errechnet habe ich eine Lauflänge von 160 Metern, es ist navajoverzwirnt und es sind auch nur ca. 90 Gramm, hört sich vielleicht etwas unergiebig an, aber ich wollte ja schon lange mal wieder Handstulpen machen :) 1-IMG_9302.jpg

Donnerstag, 20. September 2012

Merino und Seide

1-IMG_9226.jpg 1-IMG_9238.jpg Neulich hab ich ein Spulenbild gezeigt, wenig später war das Garn auch schon fertig. Hier nochmal komplett, es handelt sich um graue Merino mit Seide, hab ich selbstgefärbt mit Lanaset und festgestellt, dass ich mit den Ergebnissen in der Mikrowelle doch nicht so zufrieden bin. Der Kammzug war leicht filzig, nur am Rand, das lies sich trotzdem sehr gut verspinnen und das Garn ist einfach wunderbar. Der Lauflänge (und meiner Verzwirnphobie) zugunsten bleibt es wiedermal Single, daraus könnte ich mir gut einen Schal vorstellen oder so, aber das muss warten, ich bin z.Z. irgendwie spinnverrückt. 1-IMG_9211.jpg