Montag, 16. April 2012

Finale Frühlingsjäckchen knitalong

IMG_7211.jpg
IMG_7212.jpg
IMG_7210.jpg
IMG_7215.jpg
IMG_7221.jpg
IMG_7227.jpg
IMG_7214.jpg

So ein Ärmel zieht sich manchmal ganz schön hin... und zwei erst. Angezogen allerdings werden sie komischerweise immer kürzer. Ich hatte schon von Anfang an geplant, die Ärmel nicht der Anleitung nach - passend zum Frühlingsjäckchen - nur halb zu machen, sondern meiner Temperaturleidigkeit entsprechend "Ach was haben Sie kalte Hände Fräulein!" bis zum Handgelenk. Das hat geklappt, und wie man sehen kann auch noch zeitlich. Weiterhin habe ich die Ärmel etwas schmaler werden lassen, angefangen mit 84 Maschen, bis zum Ellenbogen auf 63 reduziert, dann glatt und erst für die paar Reihen Bündchen nochmal um 9 Maschen reduziert. Im Nachhinein betrachtet, wäre es vielleicht auch schön gewesen den Body leicht zu taillieren, aber das Jäckchen wäre so wahrscheinlich vorne noch weiter offen und ob es wirklich besser wäre, kommt dann wohl eher auf die Figur an. Eine nicht vorhandene Taille muss man ja auch nicht unbedingt betonen. Insgesamt ist die Passform aber ziemlich ideal und nicht die Spur zu weit, das Modell ist (aus Zeitgründen) noch nicht gewaschen, aber ich nehme an, dass es noch minimal nachgeben wird. Ich habe mit Nadel 4 gestrickt, angegeben waren 4-5, das Gestrick wirkt aber überhaupt nicht fest, sondern eher in alle Richtungen noch sehr dehnbar. Verbraucht habe ich 11 Knäul Merino Silk von Austermann (dunkelgrau Fb.0618), das letzte zwar nur noch für ein paar Reihen, aber mein Frühlingsjäckchen wiegt jetzt mit Knöpfen genau 548 Gramm. Das Garn habe ich im vergangenen Jahr aus einer Geschäftsauflösung für knapp 3 Euro pro Knäul bekommen, im Handel kostet es etwa doppelt soviel, also immer noch ein Schnäppchen, ich hoffe das Garn hält, was es verspricht.

Es sind weit mehr als 10000 Projekte, aber spätestens da streikt der Button, also dezent gestrickst :) Hauptsache der Link ist da.


So! Das wars jetzt also mit dem Frühlingsjäckchen knitalong von Cat und Kascha. Eigentlich schade, dass es schon vorbei ist, ging so schnell. Und hat auch noch riesig Spass gemacht. Vielen Dank an dieser Stelle für die tolle Idee, vielleicht schaffe ich es ja auch im Laufe der nächsten Wochen mir alle anderen Projekte dazu mal anzuschauen. Aber wie auch immer, eine Frage bleibt: Und was stricken wir jetzt??

Kommentare:

  1. Oh wie schön! Dein Jäckchen gefällt mir sehr! ....und die Farbe find ich auch ganz toll!
    Viele liebe Grüße, Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Ui... so ein süßes Jäckchen! Steht dir wirklich super.
    Liebe Grüße (o:

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin hellauf begeistert!! Solch eine tolle, sicher sehr schwierige, Anleitung umzusetzen! Klasse .. Das Jäckchen ist schon jetzt mein Favorit! BRAVO!!!

    lieben Gruß von Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Super schönes Jäckchen!!!!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  5. Das hat sich wirklich gelohnt, die ist schön geworden.
    So eine würde ich auch tragen :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Wow deine Jacke ist ganz toll geworden. Die Farbe gällt mir auch sehr gut. Ich denke der February Lady Sweater kommt doch noch auf meine Wunschliste. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Arbeit, dieses Zuckerschnittchen hätte ich gerne selber gestrickt. Aber so was kompliziertes schaffe ich noch nicht. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  8. Die Jacke ist toll und steht dir sehr gut. Im Moment kann man so so eine Jacke gut gebrauchen!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  9. Sehr gelungen! Nach deiner tollen Version steht diese Jacke nun ganz oben auf meiner Liste.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Wow, toll!!! Das Jäckchen sieht wunderhübsch aus! Das mit den langen Ärmeln kann ich gut nachvollziehen ... mich fiert ja auch immer so fürchterlich ;)

    Christel

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde, die Jacke ist dir ganz großartig gelungen! Jetzt will ich auch so eine! :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Superschön geworden und perfekt gstrickt, wie ich finde. Kompliment!
    die wolle gefällt mir auch sehr gut. Taillierung in dem Muster wäre sicher kompliziert.
    Graubraune grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin voller Ehrfurcht vor so einer schönen und ordentlich gestrickten Jacke!
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  14. Huiii, das ist ja ein edles Teil. Kompliment!
    Ich finde Taillierungen zwar toll, aber bei einem oben geschlossenem Modell nicht wirklich notwendig. Deswegen volle Punktzahl von mir. Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  15. Ganz großes Kino. Die Jacke ist einfach klasse geworden.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  16. Traumhaft ist die Jacke geworden und geniale Farbe!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  17. eine sehr schöne jacke - und ein tolles maschenbild!
    linnea

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht ja perfekt aus - Respekt vor einer so ordentlichen Strickarbeit! Das´Jäckchen ist wirklich klasse! Lg Elsa

    AntwortenLöschen
  19. Eine ganz großartige Arbeit. Wow! Das regt zum Nachmachen an :)

    AntwortenLöschen
  20. Ein Traum von einer Jacke und so wunderbar gleichmäßig gestrickt.LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  21. Das sieht ja gut aus und steht dir auch sehr gut. Glückwunsch zum neuen Kleidungsstück.

    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  22. Einfach großartig,sehr schick!! Sieht aus wie gekauft, auch der Ausschnitt, genau meine "Kragenweite". Möcht ich auch haben......

    AntwortenLöschen
  23. Das ist eine wunderschöne Jacke. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Werk. Das das Muster sich gezogen hat, kann ich mir gut vorstellen. Wünsch dir viele schöne Momente in deiner Jacke
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  24. Schick schick! Deine Jacke schaut aus wie gekauft. So ein schönes Maschenbild. Wenn das kein Lieblingsstück wird ;)

    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  25. Die ist aber schön. Und es sieht gar nicht so aus, dass es mit 4er gestrickt ist. Das sieht so fein aus.

    AntwortenLöschen
  26. Toll, toll, toll. Sieht aus wie aus einem Magazin! Finde ich sehr inspirierend.
    VG, Birgit

    AntwortenLöschen
  27. Gefällt mir super; war schon von Anfang an gespannt auf die fertige Jacke. Vielleicht sollte ich mich doch auch mal an die engl. Anleitungen trauen.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  28. Das sieht toll aus und steht dir richtig gut! Die Änderungen am Ärmel sind super geworden - das muss ich mir merken, wenn ich den Lady Sweater auch mal mache. Merci!
    Ganz liebe Grüße, Remy

    AntwortenLöschen
  29. Weil ich ein großer Fan deines Blogs bin habe ich dir den "I Love your Blog" Award verliehen!
    lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  30. Ohh, ist die Jacke schön, die kommt definitiv auf meine Strickliste!

    AntwortenLöschen
  31. Very beautiful and fits perfectly!

    AntwortenLöschen
  32. huhu... danke für deinen kommi :-) viell. kannst du mit der "wolle" hier: http://klinikaktion.blogspot.de/ ja helfen... entweder spendest du die wolle so oder du strickst gleich was kleines feines draus... gibt ja auch weibliche schmetterlingskinder...

    dein jäckchen ist übrigens der absolute knaller *haben will* ^^

    lg

    AntwortenLöschen
  33. Schön, schön, schön....einfach nur schön Deine Jacke :)

    AntwortenLöschen
  34. Es freut mich, daß du bei meiner Verlosung mitmachst! Viel Glück! Ich kann ja leider überhaupt nicht stricken, aber das Jäckchen ist ja echt nur WOW!

    AntwortenLöschen