Sonntag, 24. Juni 2012

Neue Wollschätze

IMG_8421-1.jpg
IMG_8420-1.jpg
IMG_8419-1.jpg
IMG_8477.jpg

Zwischendurch war ich mal Kammzüge shoppen, und weil mich dabei die Abenteuerlust gepackt hatte, hab ich die teilweise auch aus USA kommen lassen. Man muss ja alles aml ausprobieren auch wenn es den einen oder anderen Euro merh kostet. Das witzigste an der Sache waren allerdings die langen Gesichter der beiden Zollfrischlinge, die nun so gar nichts mit den Materialien anfangen konnten. Nun, dafür lohnt es sich aber nicht das Ganze zu wiederholen. Wegen der Materialien schon eher, denn sie sind alle wunderschön und ich bin insgesamt sehr zufrieden damit, hab mir aber vorgenommen sie diesmal ganz zweckbestimmt zu verarbeiten, also mit mir vor dem Spinnen Gedanken dazüber zu machen was es letztendlich werden soll und je nachdem feiner spinnen und verzwirnen oder dicker und als Sigle verstricken. So gaz einfach wird das für mich nicht, aber das soll jetzt mal mein Paln sein, vier Versuche hab ich ja :)

Derweilen kämpfe ich mich tapfer durch den Malachite, irgendwann kam ich auf die Idee doch ein Nadelspiel zu nehmen statt Rundstricknadel, das ging schon mal viel besser, aber dieses ständigen Verzopfungen - auch wenn ich das schon ohne Hilfsnadel kann - kosten echt Nerven.

IMG_8417.jpg

Kommentare:

  1. Wunderschöne Neuzugänge und schönes Gestricksel!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimy,
    und solltest du deine Kammzug-Pläne alle über den Haufen werfen, ich kaufe dir gerne den zweiten von oben ab. Natürlich sind sie alle schön, aber der ist am schönsten :-)

    Viel Spaß
    Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mimy,
    deine amerikanischen Kammzüge haben wunderbare Farben und ich bin gespannt, wie sie versponnen aussehen.
    LG Bine

    AntwortenLöschen