Dienstag, 10. Juli 2012

Eigentlich...







Ja... eigentlich wollte ich mir ja kein neues Spinnrad kaufen. Will ich auch immer noch nicht. Aber man kann ja mal... nur mal kucken... so beim ebay-Paralleluniversum... was es so gibt... vllt gebraucht neu, oder sowas in der Art. Nunja, gibt es nicht, zumindest nicht günstig. Gibt nur alte und gebrauchte... Kaputte, unvollständige, holzwurmzerfressene oder sonstwie keine-Ahnung-Teile-ob das-funktioniert. Also genau das, wo ich immer hängenbleibe. Und ich habe ja auch nie gesagt, dass ich kein altes mehr haben will. Im Gegenteil, ich möchte gerne ein richtig altes, feines, filigranes, aufwendig gearbeitetes mit gerne schon Jahrhunderten auf dem Buckel. Genau. Diesmal hat es aber erstmal für ein kleines süsses gereicht. Angepriesen als Deko-Rad, aber mit funktionierendem Mechanismus. Genau das richtig für mich. Keine zwei Tage später war es schon da, also ausgepackt, das Band (ersatzweise Angelschnur) richtig aufgefädelt, minimal Leim angebracht und spontan 100 Gramm Wolle/Seide-Kammzug versponnen. Das Garn bleibt Single, hat eine ca. Lauflänge von 470m und ich bin sehr zufrieden.



Eigentlich genügt das ja schon für einen Beitrag, aber der Vollständigkeit halber muss ich mal dazusagen, dass ich bei der Gelegenheit auch noch ganz unzufällig das wirklich richtig alte Spinnrad gefunden und mit nur minimalem Zögern dann auch eingekauft habe. Seit dem Wochenende ist es schon da und bedarf noch einiger intensiver Zuwendung, ich werde berichten.

Kommentare:

  1. Das Garn sieht wunderschön aus!

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimy,
    das Spinnrad sieht wunderschön aus, aber noch schöner ist deine gesponnene Wolle, ein Augenschmaus.
    Ich wünsche dir viel schöne Stunden damit,
    ♥liche Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz dickes WOOOOOOOOOOW von einer Single-Begeisterten! Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinem Familienzuwachs,

    Liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  4. Oh..es funktioniert sogar,klasse das Teil und die Wolle sieht super aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein wirklich schönes Rad. Ich freue mich für dich, daß es so gut läuft. Vergnügliche Spinnstunden wünsche ich Dir.
    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Das Garn ist wunderschön geworden. Eine Augenweide!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen