Freitag, 31. August 2012

Lila²

IMG_9098.jpg
IMG_7873.JPG IMG_7868.JPG

Bei der letzten und meiner ersten Strickschlauchfärbeaktion ist ja wie bereits erwähnt auch ein Strang direkt zum Anstricken für mich enstanden. Der erste Strumpf war ruckzuck fertig, beim zweiten dauert es ja meistens etwas länger, aber jetzt kann ich ein neues Paar präsentieren. Der Farbverlauf scheint mir ideal, der dunkle Abschnitt in der Mitte, aber war natürlich gar nicht so geplant bzw. geplant war gar nichts. Ich habe lediglich das gewickelte Knäul einmal von innen und einmal von außen engestrickt. 17 Maschen, 79 Gramm, minimal abgeänderte Jojo-Ferse, et voilà :)

IMG_9100.jpg

Sonntag, 26. August 2012

Entschieden

1-IMG_8170.JPG

1-IMG_8174.JPG

Entschieden: Schöner oder zumindest aufregender ist es für mich ein neues Stück anzufangen. Egal wie viele in diversen Kisten, Kartons oder Schachteln noch auf Fertigstellung warten... Und weil es so schön ist, heute gleich zwei Neustarts, ich verrate auch noch nicht was es ist, sofern man es nicht sowieso gleich erkennt. Bei Nr.1 habe ich mich sehr gequält am Anfang und den Chart auch prompt falsch gelesen, weshalb ich dann auch gleich nochmal anfangen durfte. Ich verwende ein selbstgefärbtes und versponnenes MerinoSeideSinglegarn, anfangs war ich mir nicht ganz so sicher, aber das Bild oben überzeugt mich jetzt sehr.
Nr.2 sollte eigentlich nur ein kleines Zwischendurchprojekt werden, allerdings mit festem Fertigwerdetermin, und was soll ich sagen, der wäre Ende der kommenden Woche. Nun ja, man darf gespannt sein.

Freitag, 24. August 2012

Herzbunt

IMG_9074-1.jpg

Es ist mal wieder so, dass eines am meisten fehlt, nämlich Zeit. Also habe ich ausnahmsweise nur so vile gefärbt, wie ich selbst verarbeiten kann. Vor kurzem hab ich mir eine ganze Reihe neue Qualitäten besorgt und auch Lanaset-Farben (bislang hab ich ja nur Luvotex benutzt) und da war die Neugier natürlich groß. Den Anfang macht BFL, ein dritter Kammzug ist nicht auf dem Bild, der hat es nämlich bereits aufs Rad geschafft :)

Mittwoch, 15. August 2012

Zeitmangel

IMG_7972.JPG

Stricktechnisch bin ich den letzten zwei Wochen nicht wirklich weiter gekommen, Teil 2 vom Rockefeller wurde fast pünktlich fertig, aber danach leider noch keine Masche weiter. Dafür gibt es mittlerweile schon etliche fertige Rockefeller zu bewundern und unerwarteterweise gefällt mir das Endergebnis ganz gut, zwischenzeitlich war das persönliche Gefühl ja nicht ganz so gut, aber jetzt gehts hoffentlich frisch und fröhlich weiter. Beim zweiten Teil habe ich zum einen die Löcher weggelassen bzw. die Umschläger weniger auffällig abgestrickt und ich hatte keine Lust ständig alle Fäden abzuschneiden, schließlich wollen die ja auch alle mal vernäht werden. Also habe ich mit dem einen Kontraststreifen eine Reihe später, also in der Rückreihe angefangen. Das hatte zwar zur Folge dass ich diesen Streifen dann komplett links stricken musste, aber das war deutlich weniger schlimm, als endlos viele Fäden zu vernähen (es sind eh schon genug) und fürs Gesamtbild macht es keinen Unterschied.

Donnerstag, 9. August 2012

Hach...

IMG_8953.jpg IMG_8948.jpg
IMG_89581.jpg


200 Gramm Neusseelandlamm, Single - nicht verzwirnt, ich hatte die Lauflänge zwar berechnet, aber ich habs wohl vergessen, das Garn ist ja jetzt schon einige Tage fertig. Vielleicht zähle ich nochmal, wenn der Strang wieder auf der Haspel ist. Der Kammzug kam von Monika und ließ sich wirklich wunderbar verspinnen. Nun ja, ich hatte ja auch kräftige Unterstützung :) Das Garn ist jetzt nicht supersoft aber auch kein bisschen kratzig, so dass ich schon über ein Tuch - Revontuli vielleicht - oder eine Art Ärmelschal nachdenke.

Sonntag, 5. August 2012

Strickferien auf dem Land II

IMG_7979.JPG IMG_7996.JPG

Tja so ganz geklappt hat das leider nicht, denn alles kommt wie es kommen muss, wie so häufig, nämlich anders. Substanz grundsolide, Zustand äußerst schlecht, also genau das Richtige für mich, wartet dieses schöne Schätzchen schon ein paar Jahrzente und nun auch schon einige Jahre in meinem Besitz auf liebevolle Hände. So ganz ungeplant war das Projekt also nicht, aber hat letztendlich doch ne ganze Menge Zeit gekostet. Und das wird es wohl auch weiterhin, denn fertig sind wir noch lange nicht. Trotzdem bin ich fest entschlossen und sicher, dass die Mühe sich lohnt :)
Und zum Stricken kam ich auch trotzdem noch, der Sunray-Schal ist - wenn auch etwas verspätet - fertig geworden, der Rockefeller wächst und ich liege auch nur einen Clue zurück, eine wunderschöne Singlesocke könnte ich schon präsentieren und 200 Gramm Neuseelandlamm vom Anfang der Woche sind wie versprochen fertig versponnen. Da habe ich also noch einiges zu fotografieren. Und die Beschäftigung mit Family and Friends, Kind und Katzen kam ebenfalls nicht zu kurz.

IMG_8857.jpg