Samstag, 27. April 2013

Messie





Wofür es gut ist wenn man vieles sammelt und alles aufbewart weil es natürlich immer zu schade zum Wegwerfen ist und man es sicher nochmal irgendwann gebrauchen kann?
Mein deutlich ältester und gleichzeitig auch jüngster Spinnradzuwachs braucht noch etwas Support. Natürlich ist es heutzutage kein größeres Problem an ein Stück Leder zu kommen, aber toll wenn man schon was da hat. Vor etlichen Jahren habe ich vom Sperrmüll mal so ein großes Musterbuch vom Polsterer mitgenommen mit lauter größeren und kleinen, feinen und auch sehr festen Ledermusterstücken. Eigentlich hatte ich damals am meisten Interesse an den Buchbinderschrauben, die dieses Buch zusammen hielten und zum Basteln kann man ja auch alles immer gut gebrauchen. Jetzt rettet es ein reibungsloses Weiterspinnen und damit auch schon fast den ganzen Tag :)

Mittwoch, 24. April 2013

Das Ende vom Garn



...kommt wie so oft völlig unverhofft, denn in letzter Zeit habe ich doch tatsächlich wieder vermehrt Talent deutlich vor dem Punkt zu landen. Das doof... und natürlich umsomehr wenn man direkt vor dem Ziel so ausgebremst wird.  Aber auch hier kein Drama, Zeit haben wir ja genug, Material auch, farblich auch kein Problem, und vielleicht spinne ich die fehlenden ein zwei Meter auch mit der Handspindel. Trotzdem, irgendwie regt sich da schon wieder eine leise Schmeiss-es-in-die-Ecke-Tendenz :(

<a href="http://www.ravelry.com/badges/redirect?p=wirbel"><img src="http://api.ravelry.com/badges/projects?p=wirbel&amp;t=.gif" style="border: none;" /></a>

Dienstag, 23. April 2013

Hitchi :))



Jupp, ein Hitchhiker ist es auf die Schnelle aus diesem bunten Joker-Strang geworden. Mein zweiter überhaupt und eigentlich nicht so eines meiner Lieblingsobjekte, aber so fertig und so bunt gefällt es doch wieder ausgesprochen gut und macht sich gar nicht schlecht an meinem Hals, auch wenn ich Sockenwolle sonst nicht zu Tüchern verarbeitet. Aber es war ja nicht für mich geplant, darum ist es auch schon hergeschnekt und erfreut sich ebenso größter Beliebtheit.





Und diesemal wie versprochen keine Socken zu creadienstag :)

Dienstag, 16. April 2013

Skew







Doch nicht so ganz zufrieden mit dem aktuellen Skewsockenergebnis. Im vorderen Bereich hatte ich mehr Maschen, was sich schon deutlich besser auf die Passform auswirkt, allerdings muss man die mehr Maschen später auch wieder zusammenstricken, daran hapert es momentan noch. Um die Fessel herum sind es zu viele und wenn es auf die strammer werdenden Waden zugeht zu wenig, also da muss ich mir noch was besseres einfallen lassen. Wie gut, dass ich schon das nächste Paar auf den Nadeln habe. Ansonsten topp, farblich sowieso und endlich wieder neue Socken im Schrank, meine ersten eigenen Skew nämlich :)

Mein Beitrag zu creadienstag

Montag, 15. April 2013

Denkste



Jaaaa, ich dachte so kurz vorm Ziel kommt jetzt nichts mehr dazwischen, aber... erstens... und zweitens... egal. Nun das Garn war alle und trotz allen Suchens wollte sich ein vermeintlicher zweiter Strang nicht finden lassen. Gut, hab ich gedacht, das ist kein größeres Problem, von dem hellen Garn hab ich ja genug und färbetechnisch sitz ich ja sowas von an der Quelle, also paar Gramm Flieder abgezeigt und ganz vorsichtig dunkelblau nachgefärbt. Das ist Ratzfatz gemacht, nach dem Trocknen war der Ministrang dann aber doch noch ein µ zu hell und zu lila, also nochmal ganz vorsichtig nachgefärbt. Mit dem Ergebnis dass der Strang dann etliche µs zu anthrazit wurde. Toll!! Also nochmal von vorn und nochmal vorsichtiger. Das hat dann auch endlich (Ratztfatz!!) geklappt und ich nähere mich dem Finale. Juhuuuu... Und wenn ich die unzähligen Fäden vernät habe, die dieses wunderbare Strickstück noch zu bieten hat, kann ich in ein paar Monaten vielleicht auch was präsentieren :) Ich freu mich.

Sonntag, 14. April 2013

Joker



Ich wollt ja nichts neues mehr anfangen, weil der Zeitplan für diese Jahr andere Prioritäten beinhaltet und sowieso wie immer eh noch genug angefangenes rumliegt. Aber so ein Vorsatz hält auch bei mir mir nicht länger als bis zur nächsten Färbung oder bis Schatz eindeutige Zuneigung zu einem Knäul bekennt. Aber was es wird verrate ich natürlich noch nicht :)

Samstag, 13. April 2013

Kammzug





Ich glaube ich hab beschlossen meinen noch vorhandenen ungefärbten Vorrat an Polwarth für ein neues Großprojekt aufzuheben. Strickjacke/Cardigan oder so, farblich hab ich schon mal geübt auf Corriedale, da hätte ich jetzt gern noch etwas mehr dunkelgrün und auch bissl mehr lila. Hier also erstmal meine aktuellen Färbungen, Grünschnabel auf Corriedale je 140 Gramm und Glücksburg auf Neuseelandlamm je 100 Gramm.