Sonntag, 20. Juli 2014

Unschlüssig

 

Der Kal ist bereits mitten in der zweiten Etappe und ich habe tatsächlich schon ein paar Reihen gestrickt. Was aber hauptsächlich daran liegt, dass mir das Gestrick bislang gar nicht so gefallen hat, vielleicht doch nicht das richtige Garn? Außerdem ist es ätzend anstregend. Bei diesen Miniverzopfungen breche ich mir die Finger, eigentlich gar nichts für mich. Zum Trost gibt es doch ein recht hübsches Muster, was mir so langsam auch schon etwas gefällt. Und noch viel mehr, wenn ich die Alternativen bedenke, Ecke?!! oder gar nochmal anfangen? Im Leben nicht, das wird jetzt fein so zu Ende gestrickt. Zur Entspannung zwischendurch habe ich auch schon ein absolut aufregendes, giftigst grünes NurRechts!-Projekt angenadelt und Entspannung brauch ich zur Zeit total viel :)

1 Kommentar:

  1. Das wird auch toll, auch wenn es nicht ganz uni ist. LG Silvia

    AntwortenLöschen