Mittwoch, 13. August 2014

All you need is love



... und ein warmes Tuch um den Hals natürlich. Für den Schatz, nebenbeibemerkt, darum nicht in rosa, pink, lila, sondern lila, türkis, blau, eine geniale Farbkombination wie ich erneut feststellen muss. Der Startschuss zu diesem Projekt war verheißungsvoll und der damals noch vermisste Plan schnell gefunden. Hitchhiker hatte ich ja jetzt schon einige gemacht, der sollte es also genau nicht werden, aber die asymetrische Dreiecksform ist einfach unschlagbar, also lassen wir einfach mal die Zacken weg. Den Farbwechsel habe ich vom T-Shirt übernommen, mit den Zu- und Abnahmen nahe am Rand musste ich schon etwas üben, das soll ja irgendwie auch ordenlich aussehen, gerade an den Stellen wo das Garn wechselt. Ein einfaches feines Dreieckstuch ist es geworden, 130 g bringt es auf die Waage, aus selbstgefärbter Sockenwolle. Das T-Shirt stand zum Fototermin leider nicht nochmal zur Verfügung, aber hier kann man es eigentlich sehr schön. Und viel mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen, also lass ich Bilder sprechen :)



   







0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen